Noch zweimal schlafen

„Wie schon wieder Urlaub?“

„ja“,trotz drei Monaten Sabbat bekommt man in der Tat noch Urlaub, zwar keinen kompletten Jahres Urlaub mehr, aber es reicht für unsere 10 Tage Auszeit.

Am Mittwoch machen wir uns auf in ein Land, in dem wir die Sprache kaum verstehen und über dessen Kultur wir nur Klischees wissen. Vielleicht war Australien die geringere Herausforderung, denn wir fahren nach Sachsen…

Unser Kurzzeit-Pflegekind Christina ( September-Weihnachten 2015) wohnt nämlich seit Weihnachten in der Nähe von Dresden mit Tante, Onkel, Oma und Opa zusammen und wir wollen alle besuchen.

Wir haben uns eine Ferienwohnung im Elbsandsteingebirge, genauer gesagt in Bad Schandau gemietet und werden von dort schöne Wanderungen in der sächsischen Schweiz unternehmen. Unsere Unterkunft liegt direkt am Elbe-Radweg und so können wir auch noch Räder mieten und bis Dresden fahren, wenn wir das auch noch schaffen.

Die Vorbereitungen auf die Reise sind also im vollen Gange, aber arbeiten müssen wir vorher auch noch…

 


2 Gedanken zu “Noch zweimal schlafen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.