04.11.2016 Bad der Aphrodite Trail

dsc02546Den Wanderweg hatte ich Marcus schmackhaft gemacht und nicht gewusst, dass das Bad der Aphrodite nur eine Gumpe ist. dsc02547Damals hat Aphrodite sich dort angeblich mit zwei Männern vergnügt, wie auch immer die Kritik lässt nicht lange auf sich warten. Hierfür musste Marcus ca. 1 Stunde im Linksverkehr über die Berge bis zur Akamas Halbinsel fahren.

Wir gehen dann doch den Wanderweg Nr. 1 und erhalten schöne Ausblicke auf die Küste, sehen Ziegen und kleine Eidechsen und genießen die warmen Temperaturen.

Das gekaufte Obst hat nicht ausgereicht und so kehren wir in eine Taverne am Meer ein und essen unsere erste Meze, eine Art Speisenmix oder ähnlich den spanischen Tappas. Als alles auf dem Tisch steht, fragen wir den Kellner, ob er uns aus Versehen zwei Portionen gebracht hat, aber nein eine Portion ist hier so üppig.

zugegeben das Foto habe ich zu spät gemacht, da hatten wir die Souflaki, Schinken, Steak, Käse und Frikadelle schon so gut wie aufgegessen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.