27. 11. 2017 Xplor

DSC04270Xplor ist ein Adrenalinpark mit ganz vielen Ziplines, angeblich die höchsten in Yucatan. Das Gelände ist riesig. In den Dschungel mit einem unterdischen Fluss und einer Vielzahl an Tropfsteinhöhlen hat man einen Vergnügspark gebaut und alle Ebenen ausgenutzt. NOVATEK CAMERAUnterirdisch in den Höhlen kann man mit einem Raft durch die Tropfsteinhöhlen paddeln oder durch den Fluss schwimmen. Auf der mittleren Ebene hat man Schneisen durch den Dschungel geschlagen und eine Strecke für Amphibienfahrzeuge angelegt. Es geht durch Wasserfälle, Höhlen und über Hängebrücken auf zwei verschiedenen Parcours und das jeweils über 4 km.

Doch beginnen wir ganz oben. In den Wipfeln sind Türme mit den Ziplines positioniert worden und so mancher Gast kneift beim Anblick der Höhe. Marcus diesmal nicht!NOVATEK CAMERA

Seiner ersten Fahrt steht er noch etwas mulmig gegenüber und erzählt jedem, dass er Firsttimer ist.  Nach der ersten kompletten Ziprunde, macht er dann den anderen bibbernden Firsttimern Mut…ha ha. dabei hat er doch beim ersten Zip noch nach seiner Mama gerufen.

NOVATEK CAMERA

Aber in der Tat, es ist schon hoch, zippt doch mal mit.

Okay zippen kann er jetzt, also dann mal schauen, was er am Lenkrad kann.DSC04272

Toll ich bin klitschnass geworden und Marcus lacht sich schlapp.

Bei der zweiten Runde darf ich fahren und ich glaube Marcus ist neben mir eingeschlafen.NOVATEK CAMERA

Wir paddeln noch beide Strecken durch den Fluss und schwimmen auch noch die lange Distanz durch die Tropfsteinhöhle.

Ach ja und eine Rutsche gab es zwischen den Ziplines auch noch. Da können wir euch auch noch einmal mitnehmen.

Kurz vor Parkende greifen wir noch einmal am Buffet zu ( inklusive), denn so viele Aktivitäten machen hungrig.

Als wir wieder in der Ferienwohnung sind, gehen wir noch zum Einkaufszentrum, ich zum Frisör und Marcus kauft Bier. Ich hatte mir vorher alles auf spanisch von google übersetzen lassen und stehe nun mit dem Zettel im Friseursalon. Mein Frisör versteht leider kein Englisch, aber seine Chefin erklärt ihm, was er machen soll. Als er mir nach einiger Zeit die Farbe auswäscht und mich durch eine Kundin als Dolmetscherin fragt, woher ich komme, ist bei „Alemania“ das Eis gebrochen. Zu viert stehen sie um mich rum und stellen Fragen, wie lange ich in Mexiko bin, was ich gesehen haben und was mir am besten gefällt. Als ich die Geschichte von dem korrupten Polizisten erzähle, müssen sie herzlich lachen.  Sie kennen die Situation nur zu gut. Dann wollen alle wissen, ob deutsche Polizisten auch korrupt sind, ich verneine es vehement und erkläre ihnen, dass man als korrupter Polizist sofort seinen Job verliert. Sie haben alle so viel Spaß an mir, dass mir jeder die Hand schüttelt und beteuert, dass es ganz toll gewesen war mich kennenzulernen. Und nebenbei habe ich auch noch einen schönen Haarschnitt bekommen.DSC04282

 

 

 


Ein Gedanke zu “27. 11. 2017 Xplor

  1. Hi ihr Wildlinge, da habt ihr ja so richtig noch mal auf die Pauke gehauen!
    War das jetzt die letzte große Aktion ? Wünschen euch noch einen glücklichen
    Reiseabschluß und einen guten Rückflug. LG Kl & Hi

    Liken

Schreibe eine Antwort zu pzsenior Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.