Krabi 2. Tag -Strandtag 30.11.2018

DSC05147Wenn wir schon mal so weit vom Schuß sind, dann können wir auch direkt gucken was „Weit-weit-weg“  zu bieten hat. Wir nehmen die Räder vom Hotel, es sind eigentlich Mountainbikes haben aber lustige Rennradreifen, für unsere Tour wird es reichen. Knapp 3 km von unserem Hotel beginnt der Khao Ngon Nak Park mit einem schönen Wanderweg zu einem Wasserfall, so erzählt man sich. Angekommen im Park ist der Wasserfall gerade ausgegangen, anders gesagt, er hat kein Wasser, die letzten Tage waren zu trocken. Dank der vorher runtergeladenen Karten aufs Handy, erkennen wir einen kleinen Pfad zum Meer und schlagen uns durch die Büsche.DSC05140

Bald bekommen wir einen kleinen Vorgeschmack, was uns erwarten wird.DSC05141

Nach einer kleinen Kletterpartie sind wir an unserem „Privatstrand“, es gibt sie also doch noch einsame Strände auch in Thailand. Wir schwimmen eine Runde in der Badewanne, denn das Wasser ist so schön warm. DSC05144

DSC05146Und da wir an einsamen Stränden Geschmack gefunden haben, radeln wir weiter und finden Relax Beach und heiraten direkt dort. DSCN7139Nein, quatsch, aber wir hätten es machen können. DSCN7140Die Vorbereitungen für die nächste Trauung sind im vollen Gange.DSC05153

DSC05150

Wir relaxen stattdessen, springen ins Meer und relaxen dann wieder. DSC05154Abends lassen wir uns zum Ao Nang Beach bringen, gehen dort auf den Weihnachtsmarkt und lassen uns kulinarisch verwöhnen.DSC_0069 (1)Nicht übel dieser Urlaubstag.

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.