24.05.2019 Peniche-Obidos-Porto

Was fand ich eigentlich an Peniche so schön, dass ich diesen Ort für eine Übernachtung ausgewählt habe? Als wir gerade aus dem Städtchen rausgefahren sind, fällt es mir wieder ein…es sind die wunderbaren Kilometer langen Sandstrände und Dünen und dabei fast Menschenleer. DSC05620Also muss Marcus wieder drehen und er wird Zeuge von Pudersand und Surferstrand.

DSC05624

DSC05619

DSCN7702

Im Reiseführer steht auch, dass hier in Portugal kaum Tourismus ist. Unsere heutige Strecke bis Porto ist 260 km, lang genug, um einen Zwischenstopp einzubauen. Obidos habe ich mir ausgesucht, eine schöne Kleinstadt mit einer sehr gut erhaltenen Stadtmauer, die begehbar ist. DSC05632Hier angekommen würde ich den Reiseführer am liebsten aus dem Auto schmeißen, denn die Touristen sind überall und viel zu viele. Bad Münstereifel in Portugal heißt also Obidos und die Japaner sind ganz verzückt und kommen aus den Fotos machen nicht mehr raus.DSC05626

DSC05628

DSCN7708Nach ein wenig Rumgekraxele auf der Mauer, fahren wir weiter nordwärts und kommen gegen 16:00 Uhr in unserer Jugendherberge an…sie liegt so gut am Douro und wir haben von unserem Balkon aus einen Superblick auf die Flussmündung.

Wir bringen schnell das Gepäck aufs Zimmer und kurze Zeit später sitzen wir in der nostalgischen Straßenbahn und fahren am Fluss entlang bis ins Zentrum von Porto.

IMG-20190524-WA0006 (1)

IMG-20190524-WA0007 (1)

Wir queren noch auf dem unteren Teil der Brücke den Douro und verpassen bei der Stadtbesichtigung unsere „nach Hause Bahn“. Stattdessen bekommen wir nur noch eine, die die Hälfte des Weges wenigstens noch fährt. Mit zwei „Plingessen“ aus dem Supermarkt und frischen Kirschen entern wir die Jugendherbergsküche und  machen  uns das Essen in der Mikrowelle warm. Und zum Abschluss des Tages ist echt gut Kirschenessen mit uns.

 

25.05.2019 Porto

 

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.