20.06.20 Bled- Kranj- Ljubljana

Knapp 60 km sind es auf kürzester Strecke von Bled nach Ljubljana und wir verlängern sie. Anstatt Autobahn fahren wir gemütlich über die Landstraße und machen einen Zwischenstopp in Kranj.

Die schöne Altstadt, ein netter Spaziergang durch die grüne Schlucht und eine Führung durch die unterirdisch Katakomben werden im Reiseführer beworben.

Bei uns ist in Kranj gerade Markt, Feuerwehr fest und traditionelle Gesangsaufführungen.

Wir widmen uns noch der Schlucht und machen uns danach auf den Weg in Sloweniens Hauptstadt.

Unsere schöne Unterkunft liegt nur 15 Gehminuten von der Altstadt entfernt und so stellen wir um die Mittagszeit nur unseren Wagen ab und ziehen los.

In Ljubljana paddelt irgendwie jeder auf dem Fluss Ljubljanica entlang der Stadt. Besonders hip ist momentan die Stadtbesichtigung auf einem Standup Board, (ich hatte das kurz überlegt), sehe aber nun die gequälten Touris, die auf den Dingern nicht vom Fleck kommen.

Links und rechts des Flusses reihen sich die Strassencafes aneinander und bieten eine sehr relaxte Atmosphäre.

Gesehen haben muss man die Tripplebrücke. Äh, wer baut so was komisches, eine Brücke hätte es auch getan.

Die Burg der Stadt mit der Standseilbahn bietet eine guten Überblick über die Stadt.

Aber ganz verrückt ist die Stadt auf ihre Drachenbrücke mit den großen Drachen.

Es gibt noch die mit Liebesschlössern zugekleisterte Brücke

Der Ljubljana Schriftzug darf als Foto natürlich nicht fehlen.

Tja und nun? Durch die Einkaufsstraße zum Tivoli Park. Mit riesigen Grünflächen und einem Seerosentümpel, der seinesgleichen sucht.

Selbst die Tiere sind hier so was von entspannt, dass der Wasserschildkröte die 4 Kinder in unmittelbarer Nähe nichts ausmachen.

Wir genießen den Blick auf die Seerosen bei Bier und Eis, den Kuchen habe ich weggelassen und werde trotzdem nicht gekidnapped.

In unserem Apartment vergleicht Marcus das Kunstwerk der Villa Besitzerin mit der Original Brücke und findet doch tatsächlich den Fehler. Mir gefällt es einfach nur gut unter der Brücke zu schlafen, ist ja nur für eine Nacht. 🤣


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.