26. November Bacalar-Cenote Azul

Happy Birthday Tom zum runden 🎉🎂😊🌹💐Welche Farbe hat das Wasser? Blau, einfach nur blau? Oh nein, die Lagune der 7 Farben lehrt uns etwas anderes und macht sprachlos.Nach dem ersten mexikanischen Frühstück aus Rühreier mit Tomate und Zwiebeln suchen wir uns eine der Bootsfahrten aus. Unterschiede gibt es nur im Sitzkomfort der Boote, die Strecke über den See ist die selbe.Die Mexikanerin haben es nicht so mit der Pünktlichkeit und so warten wir 40 Minuten länger als es eigentlich losgehen sollte. Der Chef beschwichtigt uns schon mit Bier aufs Haus /Boot. Wir vertreiben uns das Warten mit Schaukeln oder Dümpeln in Hängematten.Bacalar hat neben der großen Seenplatte auch noch Zuwasser der verschiedenen Cenoten.Je nach Tiefe des Wasser wechselt die Wasserfarbe von ocker nach hell türkis bis ins dunkle blau.Die Cenoten sind die tiefsten Stellen im See und ziehen ein scharfe Umrandung in die Farbgebung. Über dem See kreisen die Adler und suchen nach dem besten Fischfang.Der Höhepunkt der Tour ist der Piratenkanal mit flachem Wasser und Heilmatsch zum Einreiben.Ein ehemaliges Gebäude mitten im Wasser dient als Graffitileinwand.Wir reiben uns mit dem Schlamm ein und zack sind alle Falten weg, man sieht sie zumindest nicht mehr unter der trocknenden Kruste.Wieder an Land bekomme ich das glückliche Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht, Bacalar verzaubert mit seinem Farbenspiel. Da war aber noch die …(Doline, Sinkhöhle oder Karsttrichter)die Cenote Azul,ein großer 100 m tiefe See, von dem wir damals, vor 2 Jahren, auch nur Fotos zeitlich geschafft haben. Heute bestellen wir Essen und mexikanische Limonade, die einem das Gesicht verzerrt (ausgepresste Limonen mit Wasser und einer Prise Zucker).Nach dem letzten Bissen springen wir in das klare Wasser und durchschwimmen den See einmal komplett. Die Adler sitzen strategisch in den Bäumen und stürzen sich immer wieder auf die Fische.Ein wunderbarer Tag geht zu Ende und wir sitzen mal wieder im Park bei einem Bier und überlegen unsere weitere Route, aber erstmal einen Burrito, Tacco oder Torta.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.