25.06.20 Most na Soci-Kranjska Gora

Morgens setzt der Regen schon ein und wir befürchten die Tolmin Klamm nicht gehen zu können. Aber nach Frühstück und Auschecken sieht es schon wieder besser aus.

Die Schlucht hat mehrere Highlights und so gehen wir den Nummerierungen nach und klappern alles ab.

Den Blick auf die Teufelsbrücke.

Den Zusammenfluss der beiden Flüsse.

Die dunkle Passage zur Thermalquelle

Das Wahrzeichen der Klamm, der eingeferchte Bärenkopf.

Und natürlich das Foto von der Teufelsbrücke

Auf unserem Weg nach Kranjska Gora nehmen wir noch die ausgeschilderten Sehenswürdigkeiten mit, wie den Kozjak Wasserfall

Die Napoleonbrücke

Den Boca Wasserfall, den 2. höchsten Wasserfall Sloweniens.

Die große Schlucht „Velika Korita“

Und den dampfenden Fluss Soca

Am späten Nachmittag sind wir dort angekommen, wo unsere Rundreise vor 10 Tagen begonnen hat. Bei Regen fällt einem der Abschied nicht ganz so schwer, aber generell hätte ich schon noch länger in Slowenien bleiben können. Für den Besuch des östlichen Teils von Slowenien blieb keine Zeit. Morgen verabschieden wir uns von dem wildromantischen Land und sind sehr dankbar, dass wir es trotz Corona Krise bereisen konnten.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.