Radtour von Aachen bis ans Meer , 1. Tag: Aachen nach Maastricht, 23.08.22

Was anfangs die Mainroute werden sollte, ist jetzt wegen Zugverbindungsschwierigkeiten zur Maasroute geworden.

Bei 29 Grad , Schäfchenwolken am sonnigen Himmel geht es durch das gefühlte Skigebiet der Niederlande, denn wir fahren den einen Hügel hoch, den nächsten Hügel wieder runter. Ohne ebike wäre es bestimmt nicht so spaßig und so genießen wir mit Akku- Unterstützung die Landschaft, die auch die Eifel sein könnte, wäre da nicht die erste Windmühle.

Nach 38 km sind wir schon da, bringen die Fahrräder in den Hinterhof des Hotels und ziehen zu Fuß durch die Stadt.

Was sind eigentlich Maastricht’s Sehenswürdigkeiten, ausser irgendwelchen Verträgen?

Da wäre die rote Kirche

der Vrijthof

Im Stadtpark gibt es gleich 3 Sehenswürdigkeiten, einer für alle, alle für einen, genau D’Artagnan

Das aus einem ehemaligen Bärengehege umgemodelte Kunstwerk mit bedrohten/ ausgestorbenen Tierarten

Und zum Schluß die Bärenbank mit einem typischen betrunkenen niederländischen Jugendlichen, der unbedingt mit aufs Bild wollte.

In Maastricht trinkt man übrigens Brand und am besten noch in der eigenen Brauerei.

Nach 6 km durch die Stadt planen wir die morgige Route. Wird es Venlo mit 80 km Strecke? Wir werden sehen.


Ein Gedanke zu “Radtour von Aachen bis ans Meer , 1. Tag: Aachen nach Maastricht, 23.08.22

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..